Hallo zusammen,

Unbezahlte Werbung

ihr habt´s bis jetzt eure Vanillesoße aus einem Päckle Vanillepudding gemacht ? Kein Problem… ich muss zugeben auch ich habe lange auf diese Variante zurück gegriffen… Bis ich rausgefunden hab, das eine richtige und super leckere Vanillesoße eigentlich gar nicht schwierig ist. Ich denke, dass ihr, nachdem ihr das Rezept mal ausprobiert habt, auch in Zukunft auf die Päckle-Variante verzichten werdet. Und hier kommt es auch schon, mein Vanillesoßen-Rezept !

Vanillesoße

Eine super leckere Vanillesoße ist gar nicht schwer ! Und sie passt einfach wunderbar zu verschieden Dessert, ob nun zu Dampfnudeln, Apfelstrudel oder Eis ... Wer mag bitte schön keine Vanillesoße ??? 😀
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Basic, Beilage, Dessert, Nachspeise, Snack
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 251 kcal

Zutaten
  

  • 500 ml Milch (ich nehm immer die mit 3,5 % Fett)
  • 120 Gramm Zucker
  • 4 Eigelbe
  • 1 TL Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL Stay Spiced ! TNT Zucker
  • 1-2 TL Stay Spiced ! Bourbon Vanille Zucker (wer das lieber mag, oder man nimmt wie ich einfach einen TL von beidem 😉 )

Anleitungen
 

  • 50 ml Milch und die Stärke mit einem Schneebesen schön miteinander verrühren, um Klumpenbildung zu vermeiden, danach die Eigelbe mit einrühren.
  • Die restliche Milch mit dem Zucker, dem Salz und dem TNT Zucker (und bzw. oder, wer mag auch Bourbon Vanille Zucker) in einem kleinen Topf verrühren und die Eier-Stärke-Mischung dazu geben. Dann alles gemeinsam schön glattrühren.
  • Bei mittlerer Hitze, durchweg rührend erhitzen, bis die Soße andickt und ganz kurz, leicht köchelt. Dies kann ein wenig dauern, aber da sollte man dabei bleiben, falls es nämlich zu lange kocht, flockt das Eigelb aus.
  • Wenn die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat (wer es dicker mag einfach ein wenig länger erhitzen lassen, dann bekommt es eine Vanillepudding-ähnliche Konsistenz) von der Herdplatte nehmen und die Oberfläche mit einer Frischhaltefolie abdecken. So kann sich keine „Haut“ bilden.
  • Je nachdem wozu ihr die Soße reicht, könnt ihr sie erst mal zur Seite stellen, damit sie ein wenig abkühlen kann. Aber eigentlich ist sie nun schon servierbereit!
  • Also falls ihr gleich los essen wollt´s, nichts wie ran an die Teller!

Notizen

  • Wer allerdings ein Problem hat mit möglicher weise auftretenden Flöckchen vom Eigelb, der kann die Soße natürlich vor dem Servieren noch durch ein Sieb streichen. Ich persönlich hab damit kein Problem und spar mir deshalb diese Arbeit. 😀 
  • Und für die, die so richtig Vanille-Geschmack drin haben möchten kann ich Vanille Extrakt (1-2 TL für 500 ml Milch) empfehlen, oder man kauft eine Vanilleschote und kratzt das Mark aus. Ich persönlich finde aber, dass die Soße auch durch das TNT und ein wenig Bourbon Vanille super lecker schmeckt.
  • Falls man eher einen Vanille Pudding anstatt einer Soße möchte, kann man anstatt einem TL Stärke zwei TL nehmen und das Ganze ein wenig länger kochen lassen. Dabei aber vorsichtig sein damit das Eigelb nicht ausflockt oder man streicht es zum Schluss noch durch ein Sieb. 
PS: auf den Bildern hab ich nur die Hälfte der Soße gemacht, aber für uns Vanillesoßen-Junkies hat das bei 6 Dampfnudeln nicht ausgereicht. Also falls ihr Vanillesoße genauso liebt wie wir, lasst euch nicht von den Bildern verunsichern und macht gleich die 500 ml. 😀
  • Die Nährwerttabelle entspricht einer Portion und ist daher nur als ungefährer Richtwert zu betrachten ! 

Nährwerttabelle

Kalorien: 251kcal (13%)Kohlenhydrate: 37g (12%)Eiweiß: 7g (14%)Fett: 9g (14%)Gesättigte Fettsäuren: 4g (25%)Cholesterin: 208mg (69%)Natrium: 160mg (7%)Kalium: 185mg (5%)Ballaststoffe: 1g (4%)Zucker: 36g (40%)Vitamin A: 462IU (9%)Kalzium: 165mg (17%)Eisen: 1mg (6%)
Keyword Basic, Beilage, Dessert, Ei, Eier, Nachspeise, schnell gemacht, Süßigkeit, Vanille, Vanillesoße, Vegetarisch
Voriger
Nächster
Steffi

Steffi

liebt die deutsche, deftige Küche, mit Fleisch, Spätzle und Semmelknödeln. Sie backt auch für ihr Leben gern, eigentlich nicht mal so sehr für sich selbst, sondern eher um Ihren Mitmenschen eine Freude zu bereiten. Sie probiert immer wieder neues aus und lässt sich dabei von vielen verschiedenen Sachen inspirieren. In ihrer Freizeit werkelt sie im eigenen Garten, in der Werkstatt ihres Vaters oder schreibt ihre verrückten Fantasygedanken auf.

Milchschnitte Low Carb
Dessert

Milchschnitte Low Carb

Servus, Unbezahlte Werbung erinnert ihr euch? Wie wir Kinder waren und hin und wieder diese kleinen leckeren Schnittchen von unseren Eltern bekommen haben ? Erst

Weiterlesen »
Käseküche Low Carb
Kuchen und Torten

Käsekuchen Low Carb

Servus, Unbezahlte Werbung heut gibt’s ein gesunden Kuchen von mir. Wie? Gesund? Ja, richtig gelesen ! Ich hab heute einen Käsekuchen in der Low Carb

Weiterlesen »

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. 😍Ulli H.

    5 stars
    Es gibt nichts besseres als eine selbst gemachte Vanille Soße zum Dessert. 😁👍

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung