Go Back
+ servings
Bärlauchknödel

Bärlauchknödel

Es ist Bärlauch Saison - also warum nicht leckere Semmelknödel mit Bärlauch kombinieren ?
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Österreich
Portionen 2 Personen
Kalorien 379 kcal

Zutaten
  

  • 200 g altes Weißbrot (Semmel oder auch Knödelbrot vom Bäcker)
  • 125 ml Milch
  • 1 handvoll Bärlauch (ca. 50 g)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Schalotten (gerne eine etwas größere nehmen)
  • 1 TL Butter (zum anrösten der Schalotten)
  • ½ TL Stay Spiced ! Sal Tradicional, fein
  • ½ TL Stay Spiced ! Alpenkräuter Gewürzsalz
  • ½ TL Stay Spiced ! Schwarzes Gold
  • 1 Prise StaySpiced ! Muskatnuss ganz (frisch gerieben)

Anleitungen
 

Knödelbrot einweichen

  • Als Knödelbrot eignen sich super, einen Tag alte Semmel. Am besten noch frisch in Streifen oder grobe Würfel schneiden und trocknen lassen. Oder ihr könnt bei eurem Bäcker Knödelbrot mitnehmen.
  • Dazu nehmen wir eine große Rührschüssel, verquirlen die Milch und Eier gründlich miteinander und geben diese über das Knödelbrot.
  • Die Schalotten fein würfeln und mit etwas Butter in der Pfanne anrösten, anschließend abkühlen lassen und zur Knödelbrot Masse zufügen.
  • Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Gebt die Gewürze, sowie den Bärlauch in die Rührschüssel und fangt an, vorsichtig alles miteinander zu verrühren. Bitte auf keinen Fall mit den Händen zu feste kneten, wir wollen keine komprimierte Masse - den Fehler hatte ich mal gemacht, das Ergebnis waren kleine Betonkugeln. :D
    Locker mit den Händen vermengen- Alternativ geht das auch mit einem Kochlöffel.

Knödel formen

  • Am Besten lassen sich Knödel mit nassen Händen formen. Dazu die Hände ein wenig feucht machen mit Leitungswasser und dann ein wenig von der Masse in der Handfläche, mit kreisenden Bewegungen zu lockeren Kugeln formen. Denkt dran, nicht zu fest zu drücken !
    Pro Knödel habe ich mich für 40-45 Gramm entschieden, so erhalten wir aus der Masse gute 10 bis 11 Knödel.
    Die fertig geformten Knödel müssen nun noch für rund 20 Minuten ruhen.

Kochen der Knödel

  • Nehmt euch einen großen Topf und füllt diesen zu 3/4 mit heißem Wasser. (Es geht einfach wesentlich schneller wenn ihr direkt heißes Wasser verwendet.)
    Sobald das Wasser richtig kocht, eine ordentliche Portion Salz hineingeben und verrühren. Nun die Hitze etwas reduzieren und die Knödel für 20 Minuten im Wasser ziehen lassen. Und schon sind die Bärlauchknödel fertig ! :D

Notizen

Bei großen Knödeln mit ca. 80 Gramm rund 10 Minuten Kochzeit oben drauf packen. 

Nährwerttabelle

Serving: 5KnödelKalorien: 379kcal (19%)Kohlenhydrate: 55g (18%)Eiweiß: 17g (34%)Fett: 10g (15%)Gesättigte Fettsäuren: 3g (19%)Cholesterin: 171mg (57%)Natrium: 585mg (25%)Kalium: 300mg (9%)Ballaststoffe: 3g (13%)Zucker: 9g (10%)Vitamin A: 361IU (7%)Vitamin C: 1mg (1%)Kalzium: 360mg (36%)Eisen: 5mg (28%)
Keyword Bärlauch, Knödel, Semmelknödel, Vegetarisch